Schon vor der Bläserklasse gibt es Angebote der Gemeinde Laufach:

 

Musikschule - Verband kommunaler Musikunterricht - Faszination Musik

Lebenshilfe, Selbstwert, Freude, Glück, Ausgleich, all das kann das erlernte Musikinstrument für die eigene Persönlichkeit bedeuten. Deshalb sollten Eltern frühzeitig daran denken, ihrem Kind die Größe der Musik, mit der die Welt umschlungen werden kann, zu eröffnen.

Seit dem 20. Januar 1995 besteht der Verband kommunaler Musikunterricht, wodurch einer großen Anzahl Kinder, Jugendlichen und auch Erwachsenen die Faszination der Instrumenten- und der Tonlehre aufgetan werden konnte.

Mitgliedsgemeinden des Verbandes kommunaler Musikunterricht sind: Bessenbach, Glattbach, Goldbach, Haibach, Hösbach, Johannesberg, Laufach, Mainaschaff, Mömbris, Rothenbuch, Sailauf, Schöllkrippen und Waldaschaff.


Unser Leistungsangebot umfasst u.a.:


Flöte:

  • Blockflöte (i.d.R. mit Schuleintritt)

  • Altblockflöte

Unterrichtstage: Mittwoch- bzw. Donnerstagnachmittag
Musiklehrer: Monika und Jürgen Bamberg

Musikalische Früherziehung:

  • Eltern-Kind-Gruppe (ab ca. 12 Monaten)

  • KIMAMU (Kindergartenalter)

  • HAUDRAUF (Rhythmusgruppe: i.d.R. mit Schuleintritt)

Schwerpunkte: Die kindgerechte und spielerische Heranführung an die musikalischen Grundbausteine ist uns wichtig. Neben der Stimm- und Gehörbildung steht die Förderung kognitiver Fähigkeiten und soziales Miteinander im Mittelpunkt.

Unterrichtstag: Freitagnachmittag
Musiklehrer: Rebekka Frankenberger und Monja Weis

Möchten Sie ein Instrument erlernen, dann sprechen Sie uns an, wir vermitteln Sie gerne an unsere Musikschullehrer.

Der Musikschulunterricht findet in der Grundschule Laufach im Dachgeschoss statt.

 

Anmeldung und Beratung:
Rathaus Laufach
Frau Groß, Zimmer 10
Tel. 06093/941-17
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage: www.laufach.de