Herzlich Willkommen auf der Homepage der Laufacher Musikanten!

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Orchestern, der Jugendarbeit und anstehenden Terminen.


 

 

 

Vereinsnachrichten

Terminvorschau:

Mo., 30.04.2018  Maibaumaufstellung und Unterhaltungsmusik bei der anschließenden Maifeier

Mi., 09.05.2018  Aufbau Musikerfest

Do., 10.05.2018  Musikerfest bei bestem Festwetter

Sa., 12.05.2018  Florianstag FFW Laufach

Mi., 30.05.2018  Fronleichnam Hain

Do., 31.05.2018  Fronleichnam Laufach

So., 01.07.2018  kath. Pfarrfest Laufach

So., 08.07.2018 evang. Pfarrfest Laufach (Jugendorchester)

So., 22.07.2018  Matinee/ Konzert

 

Musikerfest am Vatertag

Aufgemerkt: Am 10.05.2018 ist es wieder Zeit für einen ganz gepflegten Festbesuch auf unserem Gartenfest. Es steht ganz sicher schon in Ihrem Kalender – und das freut uns!

Wie auch im letzten Jahr beim Dampflokfest, legen wir uns auch dieses Jahr wieder gewaltig ins Zeug für Sie – vor allem musikalisch, denn es gibt mächtig was auf die Ohren!!! Den ganzen Tag werden Sie mit Livemusik unterhalten. Zum Frühschoppen und Mittagstisch spielt für uns die Feuerwehkapelle Heigenbrücken auf. Ab 14.30 Uhr stellt unsere Bläserklasse und unsere beiden Jugendorchester ihr Können unter Beweis. Das Gesamtorchester erfreut Sie dann am Nachmittag ab 16.00 Uhr unter der Leitung von Lothar Kunkel und das ganz besondere Schmankerl zum Abend gibt’s dann ab ca. 19.00 Uhr mit Babaloda!!!

Wir sind uns sicher, dass das Wetter sich von seiner besten Seiten zeigen wird. Aber wenn uns Petrus doch einen Strich durch die Rechnung macht, dann sitzen Sie auf alle Fälle im Trockenen und Warmen; dafür haben wir gesorgt.

Natürlich freuen wir uns wieder über Ihre Kuchenspende und sagen schon jetzt vielen Dank.

Feiern Sie mit uns wieder einen ganz besonderen Vatertag am und im Musikerheim.

Ihre Laufacher Musikanten


Für alle Festhelfer:

Leitfaden für den sicheren Umgang mit Lebensmitteln

Bitte vor dem Einsatz auf unserem Gartenfest durchlesen. Vielen Dank!

 
 

 

Rückblicke

 

16.03.2018

Und noch ein Orchester...

Am Freitag, 16.03, war es endlich soweit:
Das neue Juniororchester wurde ins Leben gerufen. Neue Mitspieler aus der Bläserklasse durften erstmals in einer Junior Probe ihr können unter Beweis stellen. Trotz einiger Krankheitsfälle, rappelte es unter der Leitung von Johannes Brönner mit 12 neuen Kindern ordentlich im Sängerheim.
Natürlich fand die Probe des neuen Jugendorchesters parallel im Musikerheim statt.
Wer nun zum Juniororchester gehören will, wird nach kurzer Eingewöhnungszeit das Juniorabzeichen ablegen.
Für das Jugendorchester gilt: Nur mit dem Bronzenen Jungmusiker Abzeichen! Denn hier ist der Schwierigkeitsgrad angehoben worden.
Wir freuen uns, weiterhin auf schöne Erlebnisse in den einzelnen Orchestern, sowie auch in der großen Gemeinschaft und begrüßen herzlich unsere Neuankömmlinge!


17.02.2018

Grünschnitt und Burger essen

Durch kräftige Helfer wurde der Garten hinter dem Musikerheim neu gestaltet. Efeu, Büsche und Äste mussten geschnitten werden, die dann eigentlich auf dem Feuer verbrannt werden sollten, das durch die Nässe aber leider nicht anging. Deswegen mussten wir zum Grillen des Fleischs auf den Grill wechseln. Am Abend spielten wir noch Spiele wie zum Beispiel Spezi-Couch.

Moritz Händeler


09.02.2018

Helau...!

...hieß es am Freitag den 09.02 mal wieder zur traditionellen Faschingsfeier des Juniororchesters. Natürlich waren auch die Erwachsenen eingeladen, die natürlich auch verkleiden sein mussten. Bevor es aber Essen gab, das natürlich nie fehlen darf, musste aber noch geprobt werden. Aber dann, nach vielen Stunden Tanzen und Spielen war es dann leider wieder Zeit aufzuräumen und nach Hause zu gehen.

Moritz Händeler


21.01.2018

Laafisch 5Q – Blächbläserquinett auf der Überholspur

Am Sonntag, den 21.01.2018, traten „Laafisch 5 Q“ – das sind Lucy Meußer und Tillmann Karpf an den Trompeten, Moritz Polleichtner am Horn, Hannes Strecker an der Posaune und Lena Meußer an der Tuba - um 9.30 Uhr in der Früh die Reise zum Nordbayrischen Verbandsentscheid „Concertino“ in Bad Königshofen an. In einer kleinen Pause holten wir unseren Kollegen Tillmann in Hammelburg vom BigBand Workshop ab. Um 11.20 Uhr erreichten wir die Kreismusikschule Rhön-Grabfeld, in der das Vorspiel stattfand. Nachdem wir uns eingespielt hatten, fing die Aufregung erst so richtig an, aber mit Jürgen Meußer und Markus Karpf hatten wir tolle Unterstützer dabei. Pünktlich zu unserem Auftritt traf unser Dirigent Lothar Kunkel in Königshofen ein. Nach unseren Konkurrenten aus Volkach gehörte uns endlich um 12.40 Uhr die Bühne und wir konnten mit unseren fünf Stücken loslegen: „The Journey of Invention“ von David Marlatt, „Jupiter Hymn“ von Gustav Holst und drei Sätze aus „Boogie, Blues & Ragtime“ von Eric J. Hovi.  Unser erstes Stück hatten wir bereits an einem vereinsinternen Vorspielabend zum Besten gegeben. Nachdem alle Teilnehmer ihr Bestes gegeben haben, setzte sich die Jury zusammen. Bei der Abschlussveranstaltung wurden alle Gruppen geehrt und die von der Jury festgelegte Punktzahl verkündet. Unser Jubel war groß, als wir unser tolles Ergebnis hörten. Mit einer Punktzahl von 94,5 Punkten waren wir nicht nur Sieger in unserer Altersstufe, sondern fahren auch zum Landesentscheid nach München. Damit hatten wir vor einem guten halben Jahr, als unser Quintett gegründet wurde, niemals gerechnet. Es versteht sich von selbst, dass dieser Erfolg im Musikerheim mit „Laafisch-5Q-Burgern“ gefeiert werden musste.

Und natürlich gratuliert die gesamte Mannschaft der Laufacher Musikanten zu diesem riesigen Erfolg!!! Wir sind wahnsinnig stolz auf euch und drücken euch jetzt schon die Daumen für München.

Die Vorstandschaft


31.12.2017

Silvesteranspiel

Am 30. und 31. Dezember war es mal wieder Zeit, dass wir, die Laufacher Musikanten, junge Musiker und Musikerinnen wie die älteren Musiker und Musikerinnen das neue Jahr 2018 begrüßten. Am 30. spielten zwei Gruppen aufgeteilt in Frohnhofen und im Hammer für die Bewohner der Orte. Ein Tag danach wurden dann drei Gruppen gebildet, die in Hain und im Laufachtal ihre Runden gingen und mal wieder ihr Können, das durch viel Üben entstanden ist, zur Show stellten. Nach einem lautem "Prost Neujahr" gab es an manchen Haustüren ein Snack und für die Erwachsenen ein Schnaps. Zum Abschluss treffen sich alle noch einmal traditionell im Brückner. Am Abend gab es noch für die, die Lust hatten eine Silvesterparty auf der es sehr spät wurde. Vielen Dank für die zahlreichen Spenden!

Moritz Händeler


16.12.2017

Jingle Bell, Jingle Bell, Jingle Bell Rock…!

Hieß es am Samstag bei unserem Flashmob in der City Galerie in Aschaffenburg! Einige Musiker und Musikerinnen aus unserem Jugendorchester spielten auswendig das häufig geprobte Stück Jingle Bell Rock, sodass die City Galerie in Weihnachtsstimmung getaucht wurde! Danach wurde im Brückner ausgiebig gegessen und getrunken! Dieser Auftritt war ein voller Erfolg und wir bedanken uns bei unserem Dirigenten/Weihnachtsmann Micheal und bei der Jugendleitung die diesen Auftritt ermöglicht haben!

Vielen Dank an Lukas Vetter für den Videoschnitt!

Johannes Werner



10.12.2017

Weihnachtsfeier

Unsere alljährliche Weihnachtsfeier war wieder ein voller Erfolg! An der Laufacher Grundschule gaben das Jugendorchester, das Gesamtorchester, das Holzbläserensemble und die Bläserklasse ein paar Stücke zum Besten. Bei heißem Äbbelwoi und Kinderpunsch verging die Zeit wie im Flug. Danach ging es ins Laufacher Clubheim, wo die eigentliche Weihnachtsfeier losging! Bei einer kleinen Diashow ließen wir das Jahr revue passieren. Nach dem leckeren Essen kamen dann auch der Nikolaus und der Knecht Ruprecht. Die beiden konnten ihren Text wie immer auswendig und nach häufigem über die Rute springen tauchten auch die zuvor vermissten Vorstände wieder auf. Alles in allem war die Weihnachtsfeier ein voller Erfolg. Wir bedanken uns an dieser Stelle beim FCL für das Bereitstellen ihrer Räumlichkeiten.

Johannes Werner

 


03.11.2017

Jugendgremium unterstützt unsere Vereinsführung

Am letzten Freitag wurde in der ersten Jugendversammlung ein Gremium der Jugend zusammengestellt, das zukünftig unsere Vereinsführung unterstützen wird. Wir freuen uns über so viel geballte Jugendpower und sagen jetzt schon mal DANKE FÜR EUER ENGAGEMENT!!!

Hinten v.l.: Kilian Karpf, Hannes Strecker, Marin Steigerwald, Lena Meußer, Sophie Franz, Lucy Meußer, Moritz Polleichtner

Vorne v.l.: Johannes Werner, Jana Werner, Carla Franz, Sabrina Fassbinder, Moritz Händeler, Simon Franz


 

Ältere Nachrichten der Laufacher Musikanten findet ihr im Archiv!